Mit 12 Jahren durfte ich anfangen in einer benachbarten Hundeschule auszuhelfen. Damals ging es hauptsächlich darum, Geräte auszustellen und wieder abzubauen, sowie als Statist in den Gruppenstunden mitzuwirken. Trotzdem erlangte ich dort ein gutes Grundwissen über die Ausbildung von Hunden und deren Haltern.

Kurz darauf hatte ich meinen ersten Pflegehund. Der Hundevirus hatte mich endgültig befallen. Es folgten div. weitere Pflegehunde. Manche waren sehr einfach zu führen andere hatten gewisse Baustellen.

Mit meiner Hündin Sam besuchte ich alle möglichen Kurse und blieb beim Rally Obedience hängen. Im Jahr 2014 absolvierte ich dann den Übungsleiterkurs RO in Erstfeld UR.

Am 30.05.2014 begann ich dann mein ersehntes Fernstudium bei der ATN als Hundetrainer. Das Studium wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen.

Studiengang ATN Seminare:

31.01.2015 Kommunikation mit Kunden bei der Dozentin Tang Angela

14.02.2015 Ausdrucksverhalten des Hundes bei Dipl.-Biol. Leithold Joachim

21.02.2015 Lernen und Erziehung 1 bei Dr. Dorothee Schneider

14.03.2015 Lernen und Erziehung 2 bei Dr. Dorothee Schneider

18.04.2015 Lernen und Erziehung 3 bei Dr. Dorothee Schneider

02.05.2015 Verhaltenstraining 1: Mit dem Hund unterwegs bei Dozentin Julius Irene

19.03.2016 Verhaltenstraining 2: Antijagdtraining bei Dozentin Julius Irene

09.04.2016 Ontogenese 1: Umgang mit Welpen, Junghunden und Rüpeln bei Julius Irene

04.06.2016 Ontogenese 2 bei Dozentin Julius Irene

18.06.2016 Planung und Aufbau des Trainings und Kursen bei Capraro Gabriela