Angebot

Privatunterricht

Viele Probleme mit dem Hund entstehen im Alltag und können in der Gruppe nicht gelöst werden. Deshalb biete ich Ihnen eine umfangreiche Analyse und einen Lösungsweg an, den Sie mit meiner Begleitung und ihrem Hund bewältigen können. Selbstverständlich passen wir das Trainingsgelände den Umständen an (Hausbesuche, Spazierhilfe, etc.). Ob Leinenzerren, Angst, Aggressionen oder sonstige Verhaltensauffälligkeiten. Ich bin sicher wir finden die passende Lösung für Sie und ihren Hund!

 

Erlebnisspaziergang

Jeweils am Samstag oder Sonntag um 13:00 treffen wir uns auf dem Trainingsplatz für einen Erlebnisspaziergang. Es geht darum, Abwechslung und Spass mit Gehorsam zu verbinden. Kein Spaziergang ist gleich. Jeder wird von mir neu organisiert und ich versuch ihre Kundenwünsche einzubauen. Schauen Sie bei uns vorbei. Es lohnt sich!

 

Gruppenstunde

Jeweils am Donnerstag um 19:00 Uhr findet bei mir eine Gruppenstunde statt. Ziel der Stunde ist einen möglichst breiter Einblick in verschiedenste Beschäftigungsmöglichkeiten für Hund und Halter. Die Themen dieser Stunde können lauten Erziehung, gemeinsame Erlebnisse/Ausflüge, Beschäftigung/Denkspiele, Jagdersatz, Erste Hilfe, ect. Die Themen werden unter anderem auch den Wünschen Teilnehmern angepasst. Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

 

Theorielektionen

Nach Absprache mit meinen Kunden biete ich zusätzliche Theorielektionen zu diversen Themen an. Melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei mir um eine Liste der nächsten Themen und Daten zu erhalten. Für die Durchführung einer Theorielektion sind mindestens 3 Personen nötig.

 

Vorbereitung vor dem Hundekauf

Hunde zu halten ist wundervoll, wenn man einige wichtige Punkte beachtet. Ich möchte Ihnen als Ersthundehalter gerne helfen, Ihren Haushalt und Ihr Umfeld auf den Neuankömmling vorzubereiten. Gerne berate ich Sie auch bei der Auswahl des richtigen Hundes und gebe Ihnen eine umfangreiche Auskunft über die verschiedenen Rassen und deren Eigenschaften.

 

Kindergartendienst

Unsere Gesellschaft ist voll von Hunden. Überall kann man auf die Vierbeiner treffen und immer gibt es jemanden, der seinen Hund dabei hat. Mit meiner erfahrenen und sehr geduldigen Hündin Sam, besuche ich auf Wunsch auch Kindergartenklassen. Das Ziel des Besuches ist es, die Kinder (und Eltern) darauf zu schulen, wie man sich in Anwesenheit eines Hundes verhält und wie eine Kontaktaufnahme optimal abläuft. Wir üben verschiedene Szenarien und die Kinder (sowie die Eltern) haben die Möglichkeit sich über das Thema "Hund" umfangreich zu informieren.

 

 

 

 

"Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur."

Kurt Tucholski